Philosophie

Eine Marke nur für Männer zu schaffen, das war uns im Jahr 2012 nicht genug. Der Markt ist voll von Toys, ein weiteres Angebot würde sich vielleicht behaupten, vielleicht auch nicht und nach wenigen Jahren verschwinden. Das war uns klar. Und es stachelte uns an.

Als wir begannen, unseren Male Brand MALESATION zu entwickeln, steckten wir unsere Ziele hoch: Wir wollten nicht einfach eine neue Männertoy-Marke schaffen, wir wollten MALESATION zu DER Marke für den Mann machen. Einer Marke, die durch Qualität und Preis überzeugt. Einer Marke, die innovative Produkte bietet. Die neugierig macht. Die den Kunden im Shop oder beim Stöbern im Online-Handel denken lässt: „Das muss ich ausprobieren!“ Ja, wir wollten den Kunden anmachen. Und den Handel auch. MALESATION sollte sexy sein – und das nicht nur auf den ersten Blick. MALESATION sollte, im wahrsten Sinne des Wortes, seinen Mann stehen. Durch hochwertige Verarbeitung. Durch strenge Prüfungsrichtlinien. Durch ständige Weiterentwicklung der Artikel. Durch ein breit aufgestelltes Sortiment. Durch einen guten Look und gute Haptik. Durch alles, was Mann will.

Im Jahr 2012 erfolgte die Markteinführung von MALESATION.

  • 2013 erhielt MALESATION den EAN EROTIX AWARD als „Best new productline – category love toys for men“.
  • 2014 folgte der EAN EROTIX AWARD als „Best productline – category love toys for men“.
  • 2015 wurde MALESATION der EAN EROTIX AWARD als „Best Male Brand“ verliehen, und
  • SIGN zeichnete MALESATION als „Best Brand for men“ aus.

Wir arbeiten weiter daran.